die magierin auf reisen

anders reisen
fahrradtouren
surfen
das wasser befahren
fremden wind um den ohren
frische luft
fremde welten
berge
flüsse
wildniss
zusammen alleine verbunden
campierend vagabundin
gesunde sonne
flirten mit dem meer

Freitag, 4. Mai 2012

mutter fourage



heute waren wir bei mutter fourage
www.mutte-fourage.de
um nach pflanzen für den garten und nach neuem für den balkon
zu suchen.
wir wurden fündig, an wünschen, die weit vergraben aus dem vorjahr hervorkrochen.
eine wildrose hagebutte gabs, klein und buschig, da mußten wir zugreifen.
zwar habe ich aus kernen welche vorgezogen, aber bis die etwas werden, bedarf es noch geduld, und warum sollen sie sich nicht später dazugesellen.
zudem kaufte sich meine freundin melisse und nachher fragten wir uns warum, in meinem garten sprießt und wuchert sie nur so.
dann gabs eine kleine steinbrechpflanze für eine schale zur dekoration


und schnickschnack.








mutter fourage liegt zwar noch innerhalb berlins, ist aber eine naherholungstour nach dahlem richtung potsdam.
sehr ambitionierte kulturstätte,
kultur bedeutet eben
nahrung
cafe
bioladen
galerie
pflanzen nach demeter tradition
und in allen bereichten ebenso ambitioniertes fachpersonal.
ein cafe oder mittagessen gehört zum einkauf und aufenthalt dort dazu.
immer wieder unbedingte termine dort
sind
DER FRÜHLINGSZAUBER
und
DER HERBSTBASAR.
dazwischen feine konzerte und lesungen
abende zum treffen mit freundinnen in lauschiger natur
sonntage mit torten und cafespezialitäten
ausgewählte weine und qualitätssäfte

einer meiner lieblingsorte in meiner heimatstadt.
was den kaufrausch angeht vergleichbar mit buchhandlungen...tststststs....

ein schönes wochenende euch

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Kunststätte das würde mir auch gefallen ... so herrlich!Warum auch nicht neben der Buchhandlung so was zu haben..
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön ist das denn...!!! Das ist absolut genial, ein Hochgenuss, nun kann ich sehr gut nachvollziehen, das es dich immer wieder dahin zieht.

    Wünsche dir viel Freude beim werkeln dieses Wochenende und viel Sonnenschein für die Pflänzchen.

    Liebe Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  3. elke:die buchhandlung liegt ganz woanders, aber der finanzielle ruin ähnelt sich...der kaufrausch naja...bin ja vernünftig...tststs
    sichtwiese: wunderschön,gell?!
    euch beiden ein feines wochenende. komme grade vom kiezflohmarkt...viele bilder und mehr kommen bald...liebe grüße ute

    AntwortenLöschen
  4. Du meine Güte ist das schnuckelig. Da würde ich - wenn ich einen benutzbaren Balkon, Garten und Haus hätte - auch nicht wiederstehen können.
    Da muss eine einkaufen. Ist klar. Es sei denn, sie läßt den Geldbeutel zu Hause.
    Viele Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen